Apfelwein

Am besten schmeckt der Apfelwein in der Apfelweinkneipe !

Jeder kennt Frankfurt am Main als die Stadt der Bankentürme, der Museen, als Handelsstadt und als Verkehrsknotenpunkt. Touristen sehen den Airport, die Skyline, das Messegelände, die Alte Oper und den Römer. Und Alt-Sachsenhausen, ein heute mehr touristisches Vergnügungsviertel. Fußballfans ist das große Stadion der Eintracht Frankfurt im Stadtwald bekannt.

Doch was macht Frankfurt so gemütlich? Es sind die vielen Möglichkeiten, sich dort zu treffen, wo man sich bei Essen und Trinken locker entspannt. Die große kulturelle Vielfalt zeigt sich zwar auch in den zahlreichen Restaurants, die ihren Gästen mit internationalen Spezialitäten ein Gefühl des Zuhauseseins geben. Doch die Juwelen unter den über 3.000 Restaurants der Stadt kennen oft nur die Einheimischen, die dort ihren Ebbelwoi (Apfelwein) aus Bembel (Tonkrug) und Geripptem (Trinkglas mit Rautenmuster) und die herzhaften Frankfurter Gerichte wie Schäufelchen, Grillhaxen, Grie Soß', den Handkäs mit Musik und Wurstspezialitäten wie die Frankfurter Rindswurst genießen.

Am schönsten sind die Frankfurter Apfelweinlokale abseits der Touristenströme, deren Reiz sich durch ihre Unterschiedlichkeit erst bei einem Besuch erschließt. Ihre Vielfalt umfasst historische Wirtschaften ebenso wie moderne Restaurants, deren Küche sich mit Inbrunst allem, was mit Äpfeln zu tun hat, verschrieben hat, und wo sogar mehrere Sorten Apfelwein im Ausschank sind.

Auch bei uns in der SONNE sind Ruhe und Gemütlichkeit zuhause - abseits von der Hektik, dem Verkehr und frei von beruflichem Stress unter der Frankfurter Skyline. Hier schlägt das wahre Herz der echten Frankfurter.

Der Apfelwein - ein Frankfurter Kultgetränk

Weiterer Inhalt folgt !

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - https://zursonne-frankfurt.de/images/apfelwein

Wir schenken reinen Apfel ein - Historisches Gasthaus ZUR SONNE